top of page

Das pädagogische Gesamtkonzept

Liebe Leserin und lieber Leser,

das pädagogische Gesamtkonzept umfaßt 77 Seiten und basiert auf unserer Grundhaltung

Vertrauen in die natürlichen Voraussetzungen des Kindes stärken

und unser Engagement für das

Recht auf Kindheit

Wie auf der Startseite beschrieben haben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen, ebenso wie die neuen Erkenntnisse der Hirnforschung und das moderne Fachwissen im Bereich der Elementarbildung eingearbeitet. Antrieb für diesen Prozess war unsere Hochachtung und Liebe zum Kind. Dies wird nun in der Phase der Projektverwirklichung auch weiterhin unser Antriebsmotor sein! Wir bitten deshalb um euer/Ihr Verständnis, wenn wir unser Konzept nur an Personen und Institutionen versenden, welche ein ernsthaftes Interesse haben und unsere Arbeit vertrauensvoll behandeln. Wenn Interesse an dem Gesamtkonzept besteht, dann sende uns/senden Sie uns bitte eine entsprechende Mail, mit Angaben für den Verwendungszweck und einer formlosen Formulierung/Erklärung, dass Du das Urheberrecht akzeptieren wirst/ dass Sie das Urheberrecht akzeptieren werden.

Das Gesamtkonzept dient auch zur Anerkennung als Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe durch die Landesjugendämter und Kommunalen Jugendämter.

Es besteht aus:

  • Vorwort

  •  Inhaltsngabe

  •  Der Leitgedanke

 zu § 1 Abs. 1 SGB VIII / § 13 Abs.2 KiBiz § 22 (2) S.1 SGB VIII

  • Angaben zum Träger

  •  Angaben zur einzelnen Einrichtung

  •   Der Betrieb

  • Bildungsverständnis

 zu § 1 Abs. 1 SGB VIII / § 13 Abs.2 KiBiz § 22 (2) S.1 SGB VIII

  • Konzeptschwerpunkt NaturKinderGarten

 zu § 22 Abs.2 S.1 Nr. 2 SGB VIII § 22 Abs.3 SGB VIII § 3 Abs.1 KiBiz § 22 a (4) SGB VIII / § 8 Kibiz

  • Inklusion ist ein Grundsatz in der Bildung…

  •  Sprachförderung

 zu § 45 Abs. 2 S. 2 Nr. 2 SGB VIII / § 13 Abs.6 KiBiz

  • Die Eingewöhnungsphase

 zu § 22 Abs.2 S.1 Nr. 2 SGB VIII § 22 Abs.3 SGB VIII § 3 Abs.1 KiBiz § 22 a (4) SGB VIII / § 8 Kibiz

  • Medienerziehung

  •  Sexualpädagogisches Konzept

 zu § 22 Abs.2 S.1 Nr. 2 SGB VIII § 22 Abs.3 SGB VIII § 3 Abs.1 KiBiz § 22 a (4) SGB VIII / § 8 Kibiz

  •  Ernährung

  •   Kindeswohl und Prävention

 zu § 45 Abs.2 SGB VIII / § 8 a Abs.4 SGB VIII

  •  Partizipation – Umgang mit Beschwerden

 zu § 45 Abs.2 Satz 2 Nr. 3 SGB VIII /§ 13 Abs.4 KiBiz

  •   Zusammenarbeit mit Eltern

 zu § 22 Abs.2 S.1 Nr. 2 SGB VIII § 22 Abs.3 SGB VIII § 3 Abs.1 KiBiz § 22 a (4) SGB VIII / § 8 Kibiz

  •  Bildungsdokumentation

 zu § 13 Abs.5 KiBiz

  •  Übergang zur Schule

 zu § 22 Abs.2 S.1 Nr. 2 SGB VIII § 22 Abs.3 SGB VIII § 3 Abs.1 KiBiz § 22 a (4) SGB VIII / § 8 Kibiz

  • Qualität - Management – Entwicklung – Sicherung

zu § 45 Abs.3 Nr. 1 SGB VIII § 22 a Abs.1 SGB VIII / § 11 Abs.2 KiBiz

  •  Schwerpunkte für die Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der IGA

  •  Wer wir sind

 

bottom of page